Eilmeldung

Sie lesen gerade:

PhotoEspana Madrid: Bilder Europas

Cult

PhotoEspana Madrid: Bilder Europas

Mit Unterstützung von

In Madrid zeigt die 19. Ausgabe des Internationalen Festivals PhotoEspana Fotografie und visuelle Kunst. Standen im vergangenen Jahr vor allem Spanien und Lateinamerika im Mittelpunkt, richtet sich der Fokus diesmal vor allem auf Europa und seine Entwicklung.

Die Direktorin, María García Yelo erklärt:“Der Slogan für die PhotoEspana 2016 ist “Europas”. Denn wir sind nach einem Jahr Arbeit zu der Überzeugung gelangt, dass es kein einzelnes “Europa”, sondern verschiedene “Europas” mit verschiedenen Realitäten gibt – aber letztendlich ein gemeinsames Gefühl, dass man zu einem europäischen Territorium und einer Kultur gehört.”

Das künstlerische Programm des Festivals umfasst zahlreiche Ausstellungen, die von verschiedenen Experten kuratiert werden.

Dazu gibt es parallele Sonderprogramme, die von Museen, Kunstgalerien und Kulturräumen angeboten werden.

Gemeinsames Thema ist es, das Konzept Europas zu beleuchten:
Was es ist, was es war und wie der gesamte Kontinent aufgebaut ist – unter sozialen, geografischen, politischen, wirtschaftlichen und kreativen Aspekten.

Die Photoespana in Madrid ist eines der wichtigsten internationalen Fotografiefestivals. Zu sehen noch bis zum 28. August.

Nächster Artikel