Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Bud Spencer in Rom beerdigt

welt

Bud Spencer in Rom beerdigt

Werbung

Die Filmwelt trauert um Bud Spencer. Der italienische Schauspier, der am Montagabend im Alter von 86 Jahren starb, ist in Rom beerdigt worden. Zahlreiche Trauergäste – auch sein Filmpartner Terence Hill – waren in der Kirche Santa Maria in Montesanto an der Piazza del Popolo in der italienischen Hauptstadt gekommen, um Abschied von dem Publikumsliebling zu nehmen.

Bud Spencer war an der Seite seines Filmpartners Terence Hill in zahlreichen Prügel-Filmen zu Weltruhm gelangt und bei Millionen Menschen beliebt. Auch aus Deutschland kamen viele Beileidsbekundungen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel