Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Europarat kritisiert mangelndes Verständnis für Herausforderung des türkischen Putschversuchs

welt

Europarat kritisiert mangelndes Verständnis für Herausforderung des türkischen Putschversuchs

Werbung

Der Generalsekretär des Europarats, der führenden Menschenrechtsorganisation in Europa, hat eingeräumt, dass Europa zu wenig Verständnis für die Herausforderung aufgebracht hat, vor der die Türkei seit dem gescheiterten Staatsstreich steht. Thorbjørn Jagland ist der erste führende europäische Politiker, der die Türkei seit dem Putschversuch besucht.

“Der Putschversuch war in jeder Hinsicht schockierend”, so Jagland in Ankara nach einem Treffen mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu. “Die Putschisten waren nicht nur bereit, in den Straßen auf Menschen zu schießen, sondern ihnen war dabei bewußt, dass viele Menschen sterben würden. Sie haben das Parlament bombardiert und damit die demokratische Institution dieses Landes. Der Putschversuch muss daher in schärfster Form verurteilt werden.”

Die Türkei hat Teile der Europäischen Menschenrechtskonvention außer Kraft gesetzt. Mevlüt Cavusoglu kündigte jedoch an, dass sein Land den Europarat regelmäßig informieren werde.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel