Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Ex-Vize-Präsident des Südsudan in Nachbarland geflohen

welt

Ex-Vize-Präsident des Südsudan in Nachbarland geflohen

Werbung

Südsudans ehemaliger Vizepräsident Riek Machar hat sich offenbar in die benachbarte Demokratische Repuplik Kongo abgesetzt. Das teilten die Vereinten Nationen mit. Ex-Rebellenchef Machar war nach heftigen Kämpfen kurz vor dem 5.Jahrestag der Unabhängigkeit des afrikanischen Landes am 9.Juli abgesetzt worden. Bei den Auseinandersetzungen zwischen den Streitkräften und Ex-Rebellen war auch sein Wohnsitz in der Hauptstadt Juba angegriffen worden. Danach war unklar, wo sich Machar aufhält.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel