Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Die olympische Flagge ist in Tokio angekommen

Sport

Die olympische Flagge ist in Tokio angekommen

Werbung

Yuriko Koike, Gouverneurin von Tokio, brachte sie aus Rio mit. 2020 werden die 32. olympischen Spiele in Japan stattfinden. Zuletzt richtete Tokio die Sommerspiele 1964 aus. Sie empfinde eine starke Verantwortung für diese Aufgabe, sagte Koike und weiter:
“Diese Flagge wird uns allen ein Ansporn sein, wundervolle Spiele auszurichten. Olympia und die Paralympics sollen zusammen ein Erfolg werden, dafür werden wir alles tun. Wir werden hart arbeiten müssen, um die hoch gesteckten Ziele zu erreichen. Dafür werde ich mich einsetzen.”
Eine Hinterlassenschaft wolle man mit Sicherheit vermeiden. Keine verlassenen Stadien, die eine Menge Unterhalt kosten. Es sollen vernünftige und bezahlbare Spiele werden. Fünf neue Sportarten werden dann dabei sein.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel