Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Hadsch: Symbolische Steinigung des Teufels

welt

Hadsch: Symbolische Steinigung des Teufels

Werbung

In der saudischen Stadt Mina haben Tausende Muslime gemäß dem Ablauf der Pilgerreise die sogenannte “Steinigung des Teufels” vollzogen. Dabei werden symbolisch kleine Steinchen geworfen. Im Arabischen wird dieses Ritual Ramy al-Dschimar genannt. Die Wallfahrt gehört zu den fünf Säulen des Islams. Höhepunkt ist das Opferfest.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel