Eilmeldung

Eilmeldung

Erstes Baby mit drei Eltern

Ein neues Verfahren hat einem Paar geholfen, ein gesundes Baby zu bekommen. Der kleine Junge hat drei genetische Eltern.

Sie lesen gerade:

Erstes Baby mit drei Eltern

Schriftgrösse Aa Aa

Ein neues Verfahren hat einem Paar geholfen, ein gesundes Baby zu bekommen. Der kleine Junge hat drei genetische Eltern.

In Mexiko City ist mit Hilfe eines neuen Verfahrens ein Baby auf die Welt gekommen, dass drei genetische Eltern hat. Grund für den Eingriff war eine seltene Erbkrankheit der Mutter. Sie erlitt mehrere Fehlgeburten und verlor zwei Kinder, an die sie das Leigh-Syndrom weitergegeben hatte.

Der kleine Abrahim Hassan, der bereits im April geboren wurde, zeigt keine Anzeichen der Krankheit, die das Wachstum des Nervensystems verhindert.

Dies war dank einer neuen Technik möglich, bei der DNA aus dem defekten Ei der Mutter entnommen und in ein gesundes Spender-Ei eingesetzt wird. Das wird anschließend mit dem Samen des Vaters befruchtet. Alle drei Elternteile stammen aus Jordanien.

Der amerikanische Arzt John Zhang führte die Behandlung in Mexiko durch, da das umstrittene Verfahren dort nicht verboten ist.
In Europa ist die Drei-Eltern-Invitro-Fertilisation nur in Großbritannien legal.