Eilmeldung

Eilmeldung

Touristen bei Schießerei auf Musikfestival in Mexiko getötet

Bei einer Schießerei im mexikanischen Badeort Playa del Carmen sind fünf Menschen getötet worden, darunter vier Touristen aus Kanada, Italien und Kolumbien.

Sie lesen gerade:

Touristen bei Schießerei auf Musikfestival in Mexiko getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schießerei im mexikanischen Badeort Playa del Carmen sind fünf Menschen getötet worden, darunter vier Touristen aus Kanada, Italien und Kolumbien. 15 weitere wurden verletzt, als im Inneren der Diskothek “Blue Parrot” ein Mann um sich schoss.

Nach Angaben des Generalstaatsanwaltes des Bundesstaates Quintana Roo wurden sieben verdächtige Personen festgenommen. Weitere Angaben machte er nicht.





Im “Blue Parrot” fand das Abschusskonzert des Elektro-Musik-Festival BPM statt.

Playa del Carmen ist bei Mexikanern und Ausländern gleichermaßen beliebt. Er liegt an der Karibikküste 70 Kilometer südlich von Cancún im Bundesstaat Quintana Roo. Die Region gilt als recht sicher.