Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Tour of Oman 2017: Etappensieg für Søren Kragh Andersen


Sport

Tour of Oman 2017: Etappensieg für Søren Kragh Andersen

Der Däne Søren Kragh Andersen gewinnt die dritte Etappe der Tour of Oman. Der 22-jährige Däne siegte nach 162 Kilometern von der Sultan Qaboos University nach Quriyat vor dem Portugiesen Rui Costa und dem Vortagessieger Ben Hermans aus Belgien.

Mit dem dritten Platz verteidigte der Belgier zur Halbzeit der Tour of Oman die Führung in der Gesamtwertung. Zwei Sekunden dahinter folgt Rui Costa. Der Däne Jakob Fuglsang liegt auf dem dritten Platz.

Mitfavorit Romain Bardet kam mit dem Sieger als Siebter ins Ziel und liegt nun 21 Sekunden hinter dem Führenden,
2016 wurde der Franzose Zweiter hinter Vincenzo Nibali.

Der Italiener Fabio Aru fuhr mit vier Sekunden Rückstand auf Platz 9.

Die Tour of Oman führt über insgesamt sechs Etappen und endet am Sonntag mit der Zielankunft in Muttrah Corniche. Eine Vorentscheidung um den Gesamtsieg könnte bereits am Vortag bei der Bergankunft am Green Mountain fallen.

Sport

Lowell Bailey gewinnt Biathlon-Klassiker in Hochfilzen