Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Raketentests in Nordkorea

Das nordkoreanische Staatsfernsehen hat Bilder neuer Raketentests veröffentlicht.

Sie lesen gerade:

Neue Raketentests in Nordkorea

Schriftgrösse Aa Aa

Das nordkoreanische Staatsfernsehen hat Bilder neuer Raketentests veröffentlicht. Sie sollen zeigen, wie Machthaber Kim-Jong-un persönlich die Tests beaufsichtigt. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur ist der neue Antrieb zum Start von Satelliten gedacht. Er deutet jedoch auf die Entwicklung von Langstreckenraketen hin.

Das südkoreanische Verteidigungsministerium sieht in dem Test einen bedeutenden technischen Fortschritt des Raketen-Programms im Norden. Man werde das Potenzial und die Reichweite des neuen Antriebsmotors genau prüfen.

Beobachter sehen in dem neuen Raketentest eine Provokation. Am Samstag hatte US-Außenminister Tillerson auf seiner Asienreise Südkorea besucht. Die US-Regierung pocht auf eine härtere Gangart gegenüber Nordkorea. Er erklärte die Versuche in den vergangenen 20 Jahren, das Regime zum Einlenken zu bewegen, für gescheitert. Aus Sicht Washingtons müsse ein neuer Ansatz her, weil Pjöngjang sonst bald über eine Interkontinentalrakete verfüge, die einen Atomsprengkopf bis in die USA tragen könnte. Die “Politik der strategischen Geduld” habe ein Ende. Alle Optionen einschließlich der militärischen seien auf dem Tisch. China hingegen besteht auf eine diplomatische Lösung und die Wiederaufnahme von Gesprächen.