Eilmeldung

Zu Ausschreitungen kam es am Montagmorgen vor dem argentinischen Kongress in Buenos Aires. Lehrer hatten vor dem Gebäude kampiert, um für höhere Gehälter zu demonstrieren.

Als Zeichen des Protestes wollten sie symbolhaft eine mobile Schule aus Zelten errichten. Bei der Räumung kam es zu Handgreiflichkeiten. Die Polizei setzte Pfefferspray ein. Mindestens vier Demonstranten wurden festgenommen.

Mehr no comment