Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lyon: Abschluss Nuits Sonores


Cult

Lyon: Abschluss Nuits Sonores

Das Elektro-Festival Nuits Sonores im französischen Lyon ist mit dem besonderen Fokus auf Lissabon zu Ende gegangen. Als Special Guest der fünfzehnten Auflage des Spektakels hatte die portugiesische Hauptstadt über ein Dutzend DJ`s und Bands entsandt.

DJ Rastronaut alias João Pedro Silva ist eine Schlüsselfigur der Lissaboner Untergrundszene:“Bei uns kommen viele Einflüsse aus Südafrika und wir haben auch eine große afrikanische Gemeinde in Lissabon. Angola und die Kapverden sind dabei die Taktgeber mit der nachhaltigsten Wirkung. Elektromusik boomt auch durch diese Einflüsse, es bewegt sich gerade sehr viel.”

In Lyon hat sich während der Nuits Sonores musikalisch auch tagsüber viel bewegt. Hochkarätige Musiker und DJ`s aus dem Ausland standen hoch im Kurs, darunter Nina Kraviz. Geboren in Sibirien, fand sie über ein Studium der Zahnmedizin ihre musikalische Bestimmung. Ihre Videos sind bereits millionenfach geklickt worden. Auch in Lyon war das Echo gewaltig:“Ich hatte hier die beste Verbindung zum Publikum seit Langem. Das war der beste Auftakt-Gig der Sommersaison.”

Die fünf Tage Nuits Sonores zogen insagesamt rund 140.000 Besucher in ihren Elektro-Bann.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Elektro-Festival Nuits sonores

Cult

Elektro-Festival Nuits sonores