Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Ägypten will Saudi-Arabien zwei Inseln abtreten - Proteste


Ägypten

Ägypten will Saudi-Arabien zwei Inseln abtreten - Proteste

In Ägypten hat die Entscheidung eines Parlamentsausschusses heftige Proteste ausgelöst: Zwei unbewohnte Inseln im Roten Meer, Tiran und Sanafir, sollen an Saudi-Arabien abgetreten werden. Der Gesetzgebungsausschuss hat diese Entscheidung von Präsident Abdel-Fattah al Sisi an das Parlament durchgewunken, in Kairo gerieten Dutzende Protestierer mit Ordnungskräften aneinander.

Das Oberste Verwaltungsgericht in Kairo hatte im Januar erklàrt, die Inseln seien ägyptisch.

#تيران_وصنافير_مصريه #Tiran_and_Sanafir islandsare part of the Egyptianterritoriespic.twitter.com/BqBysxDhWE

— سمسارجزر(@sherifx44) 13 juin 2017

Die Schließung der strategisch wichtigen Meerenge von Tiran für die israelische Schifffahrt war vor 50 Jahren einer der Auslöser des Sechs-Tage-Kriegs zwischen Israel und den arabischen Staaten Ägypten, Jordanien und Syrien.

su mit AFP

Kolumbien

Kolumbien: FARC gibt Waffen ab