Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Russland schickt Militärpolizei nach Syrien


Syrien

Russland schickt Militärpolizei nach Syrien

Russland schickt Militärpolizei in die Region Ost-Gouta in Syrien. Die Sicherheitskräfte sollen dort die Waffenruhe überwachen, die dort seit vergangenen Samstagmittag in Kraft ist. Ost-Gouta ist eine der umkämpftesten Regionen des Landes. Die Waffenruhe war unter Vermittlung Ägyptens vereinbart worden. Die Region Ost-Ghouta liegt am Rande der Hauptstadt Damaskus und wird von Rebellen kontrolliert. Immer wieder war es dort zu Gefechten zwischen den Aufständischen und der syrischen Armee und ihrer Verbündeten. Im August 2013 war Ost-Ghouta Schauplatz eines schweren Giftgas-Angriffes. Damals waren hunderte Menschen getötet worden.