Eilmeldung

Unwetter: Stillstand am Frankfurter Flughafen

Sie lesen gerade:

Unwetter: Stillstand am Frankfurter Flughafen

Schriftgrösse Aa Aa

Heftige Unwetter sind über das Rhein-Main-Gebiet gezogen. Die Abfertigung auf dem Vorfeld des größten deutschen Flughafens in Frankfurt musste unterbrochen werden. Sobald bei einem Gewitter die Blitze in einem Radius von acht Kilometern um den Flughafen einschlagen, stoppt der Betrieb.

Etwa 50 Starts wurden annulliert. Auch der Pkw-Verkehr im Raum Frankfurt hatte mit den Wassermassen zu kämpfen. Der Bahnverkehr wurde am Nachmittag für rund eine halbe Stunde ausgesetzt. Die Frankfurter Feuerwehr sprach von etwa 160 Einsätzen wegen des Unwetters. Dabei handelte es sich vor allem um umgestürzte Bäume und Wasser in Gebäuden.