Eilmeldung

Spaniens König Felipe VI. und seine Gattin Letizia besuchten Menschen in einem Krankenhaus von Barcelona, die bei dem Terroranschlag vom Donnerstag verletzt wurden. Mit einem Lieferwagen war ein Täter über die Flaniermeile Las Ramblas gerast und hatte gezielt Passanten überfahren. 13 Menschen kamen ums Leben, mehr als 100 weitere erlitten Verletzungen. Unter den Opfern sind Personen aus 34 Ländern. Las Ramblas ist vor allem bei Touristen sehr beliebt und gehört während eines Barcelona-Besuches zum Pflichtprogramm.

Mehr no comment