Eilmeldung

FC Barcelona verklagt Neymar auf 8,5 Millionen Euro

Nach dem Rekordtransfer von Fußballstar Neymar zu Paris Saint-Germain verklagt der FC Barcelona seinen ehemaligen Spieler auf 8,5 Millionen Euro.

Sie lesen gerade:

FC Barcelona verklagt Neymar auf 8,5 Millionen Euro

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Rekordtransfer von Fußballstar Neymar zu Paris Saint-Germain verklagt der FC Barcelona seinen ehemaligen Spieler auf 8,5 Millionen Euro. Das gab der Club über Twitter bekannt.

Der spanische Pokalsieger wirft dem 25-Jährigen Vertragsverletzung vor. Demnach habe der Club Neymars Vertrag erst im vergangenen Oktober um fünf Jahre verlängert, wofür der Spieler eine Summe von 8,5 Millionen Euro erhalten haben soll. Diese fordert der FC-Barcelona nun von dem Brasilianer zurück, zuzüglich zehn Prozent Strafzinsen.


Neymar war von einigen Wochen für eine Weltrekordsumme von 222 Millionen Euro nach Paris gewechselt, und wurde damit zum teuersten Fußballspieler aller Zeiten.