Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Drohnenbilder aus Mossul: So verwüstet ist die Stadt

Neue Drohnenaufnahmen aus der ehemaligen IS-Hochburg Mossul zeigen das Ausmaß der Zerstörung, das die neunmonatigen Kämpfe zur Rückeroberung der Stadt angerichtet haben.

Sie lesen gerade:

Neue Drohnenbilder aus Mossul: So verwüstet ist die Stadt

Schriftgrösse Aa Aa

Neue Drohnenaufnahmen aus Mossul zeigen das Ausmaß der Zerstörung, das die neunmonatigen Kämpfe gegen den IS angerichtet haben.

Seit 2014 hatte die Terrormiliz die Stadt im Norden des Irak in ihrer Gewalt. Im Oktober vergangenen Jahres begannen die irakischen Streitkräfte gemeinsam mit verbündeten Milizen und der US-geführten Anti-IS-Koalition eine Offensive auf Mossul.

Tausende Zivilisten kamen bei der Schlacht gegen den IS ums Leben. Ganze Stadtviertel wurden zerstört. Der Wiederaufbau kommt kaum in Gang.

Besonders der Westen der Stadt, woher diese Aufnahmen stammen, war hart umkämpft. Während der Ostteil schon im Januar dieses Jahres befreit war, dauerten es noch bis Juli, bis der IS auch im Westen geschlagen war.