Eilmeldung

Eilmeldung

Rolando Villazón und Ildar Abdrazakov: Ein außergewöhnliches Duo

Sie lesen gerade:

Rolando Villazón und Ildar Abdrazakov: Ein außergewöhnliches Duo

Schriftgrösse Aa Aa

Duette für einen Tenor und einen Bass gibt es nur selten: Die Weltstars "Rolando Villazón":http://rolandovillazon.com/ und "Ildar Abdrazakov":http://ildarabdrazakov.com/ haben diese raren Schätze a

Duette für einen Tenor und einen Bass gibt es nur selten: Die Weltstars Rolando Villazón und Ildar Abdrazakov haben diese raren Schätze ausgegraben. Bei ihrem umjubelten Tournee-Auftakt im Prager Smetana Saal präsentierten sie Arien und Duette, darunter Auszüge aus Boitos Oper “Mefistofele”, begleitet von der Janáček Philharmonie.

Meinung

"Es ist sehr inspirierend. Alles, was es für eine künstlerische Vollendung braucht, ist vorhanden. Wir sind umgeben von einer wunderbaren Energie, gutem Humor, Fantasie und Spontanität. Das ist einfach fantastisch."

Rolando Villazón Tenor

“Duette für einen Bass und einen Tenor sind kein gängiges Repertoire”, erklärt Rolando Villazón. “Es sind ja sehr weit auseinanderliegende Stimmlagen, aber es gibt da diesen Verbindungspunkt in der Harmonie und den Klangfarben. Ich persönlich fühle mich sehr wohl, diese Duette zu singen, aber es gibt da wirklich nicht viele.” Ildar Abdrazakov fügt hinzu: “Ja, das stimmt und wir versuchen, wirklich die ganze Bandbreite unserer Stimme einzusetzen, damit sie sich ganz entfalten kann und wir ihr die schönsten Töne entlocken können.”

Der russische Bass und der französisch-mexikanische Tenor haben 2009 in der New Yorker Metropolitan Opera in einer Produktion von Donizettis Meisterwerk “Lucia di Lammermoor” zum ersten Mal gemeinsam gesungen. Sie lagen sofort auf einer Wellenlänge.

Rolando Villazón ist von Ildar begeistert: “Er ist ein fantasievoller Mensch und Künstler und seine Stimme verkörpert das auch. Sie ist unglaublich wandlungsfähig und kann sich den verschiedenen Charakteren, die er spielt, perfekt anpassen. Wenn ich über die Stimme spreche, möchte ich deutlich sagen, dass ich damit den ganzen Künstler meine. Wir sind unsere Stimmen.” Das sieht sein Gesangspartner genauso. “Ja, das stimmt, nicht nur die Stimmbänder spielen eine Rolle, sondern auch die Seele. Rolando ist ein ganz besonderer Sänger mit dieser wunderschöngefärbten Stimme, und wenn er dann noch schauspielert, ist das einfach fantastisch.”

Das Programm enthält auch zwei berühmte Melodien, mit denen die Künstler ihrer Heimat Tribut zollen. Das russische Volkslied “Oči černé” und der mexikanische Klassiker “Granada”. Offiziell wählten sie gemeinsam aus, aber Ildar Abdrazakov enthüllt mit einem Schmunzeln: “Entschuldigung, aber ich hab Granada ausgesucht, weil ich habe Granada schon oft gesungen.”

Rolando Villazón fügt hinzu: “Wissen Sie, das Schöne daran ist, dass wir auch etwas aus unserer Heimat singen wollten, etwas auf Spanisch und auf Russisch.”

Ildar Abdrazakov begleitet “Oči černé” seit seiner Kindheit. “Ich bin mit diesem Lied aufgewachsen. ‘Oči černé’ dreht sich um die Liebe, eine schöne Frau mit schönen Augen.”

Rolando Villazón ist von der Zusammenarbeit begeistert: “Es ist sehr inspirierend. Alles, was es für eine künstlerische Vollendung braucht, ist vorhanden. Wir sind umgeben von einer wunderbaren Energie, gutem Humor, Fantasie und Spontanität. Das ist einfach fantastisch.”

Das Paar tritt noch gemeinsam in München am 3. Dezember, in Paris am 9. Dezember und in Wien am 12. Dezember auf. Ihr gemeinsames Album ist gerade erschienen.