Eilmeldung

Eilmeldung

Tennis: Julia Görges holt sich dritten Turniersieg in Serie

Sie lesen gerade:

Tennis: Julia Görges holt sich dritten Turniersieg in Serie

Tennis: Julia Görges holt sich dritten Turniersieg in Serie
Schriftgrösse Aa Aa

Im neuen Tennis-Jahr macht Julia Görges dort weiter, wo sie 2017 aufgehört hat: mit einem Titel. Beim Hopman Cup in neuseeländischen Auckland holte sich die 29-Jährige den Sieg. Görges setzte sich im Finale am Sonntag in zwei Sätzen gegen die an Nummer eins gesetzte Caroline Wozniacki aus Dänemark durch. Endstand: 6:4, 7:6.

„Ich freue mich, dass ich gleich wieder an meine guten Leistungen der letzten Monate anknüpfen konnte“, sagte Görges nach dem insgesamt fünften WTA-Sieg ihrer Karriere: „Das macht mich stolz und glücklich.“

Görges Triumph beim Vorbereitungsturnier für die Australien Open war ihr 14. Einzelsieg in Serie. Er lässt die derzeit beste deutsche Tennisdame mit ordentlich Rückenwind nach Melbourne fahren.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt dort am 15. Januar. Davor gönnt sich Julia Görges aber noch einmal eine kurze Pause. Wegen einer Knieverletzung hat sie ihre Teilnahme am Tennis-Turnier in Sydney in der kommenden Woche abgesagt. Für sie rückte Carina Witthöft ins Turnier.