Eilmeldung

Eilmeldung

Schulpflicht ab 3 Jahren kommt in Frankreich 2019

Sie lesen gerade:

Schulpflicht ab 3 Jahren kommt in Frankreich 2019

Schule statt Kindergarten für Kinder ab 3 Jahren in Frankreich
Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich wird das Schulpflichtalter ab dem Schuljahr 2019 von sechs auf drei Jahre senken. Was in Deutschland undenkbar erscheint, ist im Nachbarland allerdings schon lange Realität: Eine überwältigende Mehrheit der Kinder ab 3 Jahren besucht die sogenannte "Ecole Maternelle" bereits.

Nach Angaben des französischen Bildungsministeriums waren im Jahr 2014 11,8% der Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren und fast alle Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren eingeschrieben.

Die Ecole Maternelle wird im Deutschen oft mit "Vorschule" übersetzt. Sie ist im Gegensatz zur Kinderbetreuung nicht kostenpflichtig. Ziel der Schule in diesem Alter ist die Entwicklungsunterstützung, die Sozialisierung von Kindern und vor allem die Vorbereitung auf die Schule.

Wenn Plätze zur Verfügung stehen, können Kinder auch schon vor ihrem 3. Geburtstag eingeschult werden. Dafür dürfen sie aber keine Windeln mehr tragen. Allerdings wird auch in den Ecoles Maternelles noch ein Mittagsschlaf gemacht.

Die OECD hatte dies in einem Bericht im Jahr 2017 festgestellt und schätzt, dass fast 100 % der Dreijährigen in Frankreich zur Schule gingen, während der OECD-Durchschnitt bei 70 % lag.

Diese Maßnahme, die französische Vorschule zur Pflicht zu machen, ist symbolisch: Das Hauptziel besteht darin, die Bildungseinrichtung Ecole Maternelle anzuerkennen.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron macht die Entscheidung der Regierung am Dienstag offiziell anlässlich der Eröffnung der Bildungskonferenz "Assises de l'école maternelle".

Auf Twitter sagte Macron, fast alle Kinder besuchten bereits die Ecole Maternelle, doch nicht immer werde die Bedeutung der Bildungsstufe zwischen Krippe und Grundschule anerkannt.

Mehr als 300 Experten, Kindheitsspezialisten und Lehrer werden in Paris in den kommenden zwei Tagen verschiedene Themen diskutieren, darunter die Entwicklung des Gedächtnisses, der Schlaf von Kleinkindern oder die Gesundheit von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Schulpflicht in Europa

Das Schulpflichtalter variiert in Europa zwischen 4 Jahren in Luxemburg und 7 Jahren in Schweden und Bulgarien. Die meisten Länder der Europäischen Union (13 von 28) haben sich dafür entschieden, die Schule ab einem Alter von 6 Jahren zur Pflicht zu machen.