Eilmeldung

Eilmeldung

Judo-Grand-Prix: Magdalena Krssakova holt in Antalya Gold

Sie lesen gerade:

Judo-Grand-Prix: Magdalena Krssakova holt in Antalya Gold

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer farbenfrohen Zeremonie zum Auftakt ging der Judo Grand Prix in Antalya in die zweite Runde. Und diesmal kamen unter anderem die türkischen Fans auf ihre Kosten.

Vedat Albayrak war klar der Mann des Tages. Im Finale der Herren unter 81 Kilo setzte er sich gegen den US-Amerikaner Jack Hatton durch. Albayrak nutzte einen Fehler Hattons und setzte ihn dann ganze 20 Sekunden fest.

Seine Medaille erhielt Albayrak vom Präsidenten der türkischen Judo-Föderation, von Sezer Huysuz. Die türkische Hymne sang anschließend der halbe Saal mit.

"Ich habe heute Gold gewonnen und fühle mich wirklich gut, das ist toll. Die Atmosphäre hier war super für mich, und ich habe es ins Finale und zu Gold geschafft. Das ist großartig für mich, aber jetzt heißt es: weitertrainieren für mehr Goldmedaillen."

Die Frau des Tages wiederum heißt Anna Bernholm und kommt aus Schweden. Im Finale der Damen unter 70 Kilo traf Bernholm auf die Kanadierin Kelita Zupancic - und auf deren Ellenbogen.

Den nutzte Bernholm für einen Aufgabegriff, mit Erfolg: per Ippon ging es zum Sieg. Es ist das zweite World-Tour-Gold für die 27-Jährige, die erst kürzlich in die 70-Kilo-Klasse hochgewechselt war.

"Ich fühle mich sehr stark in der 70, ich habe schon in Abu Dhabi Gold gewonnen, Bronze in Russland. Dieses erste Grand-Prix-Gold heute entgegenzunehmen ist ein tolles Gefühl."

Bernholms Teamkamerad Tommy Macias gewann bei den Herren unter 73 Kilo überraschend ebenfalls Gold gegen den vielfachen Medaillengewinner An Changrim aus Südkorea. Ein gelungener Sumi-Gaeshi-Angriff brachte Macias den Ippon-Sieg.

Die letzte Goldmedaille des Tages gewann dann Magdalena Krssakowa . Die Österreicherin konnte sich in der Klasse bis 63 Kilo klar gegen die Russin Valentia Kotenko durchsetzen.

Unser Wurf des Tages kam von Akil Gjakova aus dem Kosovo mit diesem explosiven Ashi-Waza. Bein geblockt, Rotationswurf, Ippon, fertig.