Eilmeldung

Eilmeldung

PSV Eindhoven, Manchester City und Paris Saint Germain feiern vorzeitige Meisterschaft

Sie lesen gerade:

PSV Eindhoven, Manchester City und Paris Saint Germain feiern vorzeitige Meisterschaft

PSV Eindhoven, Manchester City und Paris Saint Germain feiern vorzeitige Meisterschaft
Schriftgrösse Aa Aa

PSV Eindhoven ist niederländischer Fußball-Meister. Das Team von Trainer Phillip Cocu sicherte sich den Titel am viertletzten Spieltag durch einen 3:0 Sieg gegen den Tabellenzweiten Ajax Amsterdam.

Gastón Pereiro, der ehemalige Mönchengladbacher Luuk de Jong und Steven Bergwijn erzielten die Tore gegen den Erzrivalen und sicherten Eindhoven damit zum 24. Mal die Meisterschaft.

Auch Manchester City feiert vorzeitig die englische Fußballmeisterschaft.

Das Team des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola profitierte davon, dass Lokalrivale Manchester United eine 0:1- Heimniederlage gegen den Tabellenletzten West Bromwich Albion kassierte. Manchester City ist nun zum fünften Mal englischer Fußball-Meister.

Paris Saint-Germain ist nach einem Kantersieg zum siebten Mal französischer Meister. Das Starensemble um Weltmeister Julian Draxler, Edinson Cavani & Co. feierte einen 7:1-Erfolg gegen den Tabellenzweiten AS Monaco.

Bei noch fünf ausstehenden Spielen ist PSG nicht mehr einzuholen.