Eilmeldung

Eilmeldung

Der Geistliche Al-Sadr gewinnt Wahl im Irak

Sie lesen gerade:

Der Geistliche Al-Sadr gewinnt Wahl im Irak

Der Geistliche Al-Sadr gewinnt Wahl im Irak
Schriftgrösse Aa Aa

Der schiitische Geistliche Muktada al-Sadr hat die Parlamentswahl im Irak gewonnen. Seine Liste Sairun wird 54 der 329 Sitze im Parlament erhalten, teilte die Wahlkommission mit.

Für die Regierungsbildung ist Al-Sadr jedoch auf Koalitionspartner angewiesen. Auf Platz zwei folgt ein Bündnis des Politikers Hadi al-Amiri, das den schiitischen Milizen nahesteht.

Lediglich auf Platz drei kam der amtierende schiitische Regierungschef Haidar al-Abadi mit seiner Liste.

Es waren die ersten Wahlen, nachdem das Land im vergangenen Jahr seinen Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat erklärt hatte.