Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

„Wunderkind“ Luc Ackermann fliegt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
„Wunderkind“ Luc Ackermann fliegt

Der Deutsche Luc Ackermann ließ seine Motocross-Maschine im chinesischen Wuhan am eindrucksvollsten fliegen und gewann die Veranstaltung namens „Night of the Jumps“. Der 20-jährige Thüringer - in der Szene als Wunderkind gefeiert - verwies den Spanier Maikel Melero und den Australier Rob Adelberg auf die folgenden Plätze.

Ackermann kommt also in Höchstform zurück in sein Heimatland, denn die Motorradartisten gastieren am Samstag in Köln und am Mittwoch in Nürnberg.