Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schweigeminute und Hymne: Premier League ehrt verstorbene Queen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa, AP
Schweigeminute vor dem Anpfiff des Spiels
Schweigeminute vor dem Anpfiff des Spiels   -   Copyright  John Walton/PA Wire   -  

Die englische Premier League hat bei ihren Spielen am Wochenende Queen Elizabeth II. gedacht. So auch beim Spiel zwischen dem FC Brentford und dem FC Arsenal. Die beiden Trainer, Thomas Frank und Mikel Arteta legten Kränze in die Mitte des Spielfeldes nieder.

Vor dem Anstoß wurde der verstorbenen Monarchin mit einer Schweigeminute gedacht. Fans sangen die Nationalhymne, deren Text nun zu Ehren von Charles III. "God save the King" lautet.

David Cliff/AP Photo
Ehrung für Queen Elizabeth II.David Cliff/AP Photo

Es waren die ersten Spiele in der höchsten englischen Fußballliga seit dem Tod der Queen am 8. September. Am vergangenen Wochenende waren sämtliche Partien aus Respekt vor der Monarchin abgesagt worden.