Eilmeldung

brasilien

Nocomment

Brasilien: Verfrühte Karnevalsfeiern

Zwölf Tage vor dem eigentlichen Karnevalsbeginn haben TouristInnen und EinwohnerInnen in Rio de Janeiro mit dem Feiern begonnen.

Zwölf Tage vor dem eigentlichen Karnevalsbeginn haben TouristInnen und EinwohnerInnen in Rio de Janeiro mit dem Feiern begonnen.

News

Ehefrau von Brasiliens Ex-Präsidenten Lula gestorben

Die Ehefrau des früheren brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva ist im Alter von 66 Jahren gestorben.

Die Ehefrau des früheren brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva ist im Alter von 66 Jahren gestorben.

News

Comeback von AF Chapecoense: Copa-Sudaméricana-Ehrung bei Benefizspiel

Angehörige der Opfer und die drei Fußballprofis, die den Flugzeugabsturz in Kolumbien überlebt hatten, wurden mit der Trophäe und einem Millionen-Preisgeld ausgezeichnet.

Angehörige der Opfer und die drei Fußballprofis, die den Flugzeugabsturz in Kolumbien überlebt hatten, wurden mit der Trophäe und einem Millionen-Preisgeld ausgezeichnet.

News

Brasilien: Petrobras-Richter stirbt bei Flugzeugabsturz

Teori Zavascki war am Obersten Gerichtshof Brasiliens zuständig für Korruptionsermittlungen gegen prominente Politiker im Rahmen des Petrobras-Skandals.

Teori Zavascki war am Obersten Gerichtshof Brasiliens zuständig für Korruptionsermittlungen gegen prominente Politiker im Rahmen des Petrobras-Skandals.

News

Tränengas: Brasilianische Polizei unterbindet erneutes Gefangenenmassaker

Die brasilianische Polizei hat am Dienstag unter Einsatz von Tränengas und gummiummantelten Stahlgeschossen Kämpfe verfeindeter Drogenbanden im Gefängnis Alcaçuz nahe der nordostbrasilianischen Stadt

Die brasilianische Polizei hat am Dienstag unter Einsatz von Tränengas und gummiummantelten Stahlgeschossen Kämpfe verfeindeter Drogenbanden im Gefängnis Alcaçuz nahe der nordostbrasilianischen Stadt

News

Brasilien: Erneut viele Tote bei Bandenkrieg hinter Gittern

Wieder sind in Brasilien bei heftigen Revierkämpfen Dutzende Gefangene getötet worden. Die mächtigen Drogengangs ringen um die Kontrolle der Haftanstalten.

Wieder sind in Brasilien bei heftigen Revierkämpfen Dutzende Gefangene getötet worden. Die mächtigen Drogengangs ringen um die Kontrolle der Haftanstalten.

News

Brasilien: Bandenkrieg hinter Gittern - schon wieder mehr als 30 Tote

Bei einer weiteren Gefängnismeuterei sind in Brasilien über dreißig Häftlinge getötet worden. Nach Behördenangaben wurden sie Opfer eines Bandenkriegs.

Bei einer weiteren Gefängnismeuterei sind in Brasilien über dreißig Häftlinge getötet worden. Nach Behördenangaben wurden sie Opfer eines Bandenkriegs.

News

Gefängnis-Aufstand in Brasilien: Mindesten 50 Tote

In Brasilien sind bei einer Revolte in einem Gefängnis in Manaus mindestens 50 Häftlinge ums Leben gekommen.

In Brasilien sind bei einer Revolte in einem Gefängnis in Manaus mindestens 50 Häftlinge ums Leben gekommen.

News

Mindestens elf Tote bei Silvesterparty in Brasilien

In Brasilien hat ein Mann bei einer privaten Silvesterparty mindestens elf Menschen und anschließend sich selbst getötet.

In Brasilien hat ein Mann bei einer privaten Silvesterparty mindestens elf Menschen und anschließend sich selbst getötet.

News

Brasilianische Ermittler: Griechischer Botschafter von Liebhaber seiner Frau getötet

Der tot aufgefundene griechische Botschafter in Brasilien ist ermordet worden: von einem Polizisten, dem Liebhaber seiner Frau. So sehen es die Ermittler, nach deren Angaben der Mann die Tat gestanden

Der tot aufgefundene griechische Botschafter in Brasilien ist ermordet worden: von einem Polizisten, dem Liebhaber seiner Frau. So sehen es die Ermittler, nach deren Angaben der Mann die Tat gestanden

Sport

2016 - Olympia in Rio

Rio 2016 - ein Rückblick in Spielen, Siegern und Skandalen

Rio 2016 - ein Rückblick in Spielen, Siegern und Skandalen

Sport

Copa Sudamericana: Chapocoense als Titelträger ausgezeichnet

Nach dem tragischen Flugzeugabsturz Ende November ist der brasilianische Fussballklub Chapocoense zum Sieger der Copa Sudamericana erklärt worden.

Nach dem tragischen Flugzeugabsturz Ende November ist der brasilianische Fussballklub Chapocoense zum Sieger der Copa Sudamericana erklärt worden.

News

Brasilien: Proteste gegen Deckelung des Staatshaushalts

Die Haushaltsausgaben sollen in den nächsten 20 Jahren die Inflationsrate nicht übersteigen. Demonstranten fordern Rücktritt von Präsident Temer.

Die Haushaltsausgaben sollen in den nächsten 20 Jahren die Inflationsrate nicht übersteigen. Demonstranten fordern Rücktritt von Präsident Temer.

News

Saisonfinale: Brasiliens Fußball trauert um AF Chapecoense

Am letzten Spieltag der Saison der brasilianischen Fußballliga haben Profis, Funktionäre und Fans in allen Stadien der Opfer des Flugzeugabsturzes von Medellín gedacht.

Am letzten Spieltag der Saison der brasilianischen Fußballliga haben Profis, Funktionäre und Fans in allen Stadien der Opfer des Flugzeugabsturzes von Medellín gedacht.

Nocomment

Delfinrettung in Brasilien

In Brasilien versuchen Männer, einen am Stand von Itacoatiara gestrandeten Delfin zu packen und ihn wieder ins tiefe Wasser zu leiten.

In Brasilien versuchen Männer, einen am Stand von Itacoatiara gestrandeten Delfin zu packen und ihn wieder ins tiefe Wasser zu leiten.

Nocomment

Trauerfeier in Chapeco

Zehntausende haben im Süden Brasiliens bei einer Trauerfeier von den Opfern des Flugzeugunglücks in Kolumbien Abschied genommen.

Zehntausende haben im Süden Brasiliens bei einer Trauerfeier von den Opfern des Flugzeugunglücks in Kolumbien Abschied genommen.

News

Zehntausende bei Trauerfeier für Chapacoense und

Im Stadion der südbrasilianischen Heimatstadt Chapeco nahmen Angehörige und Fans Abschied von 50 Opfern des Flugzeugabsturzes in Kolumbien.

Im Stadion der südbrasilianischen Heimatstadt Chapeco nahmen Angehörige und Fans Abschied von 50 Opfern des Flugzeugabsturzes in Kolumbien.

News

Fußball-Tragödie: Chapecó trauert

Auch der Himmel weint über Chapéco: Bei strömendem Regen sind die Särge der Fußballer, Trainer, Betreuer und Journalisten angekommen.

Auch der Himmel weint über Chapéco: Bei strömendem Regen sind die Särge der Fußballer, Trainer, Betreuer und Journalisten angekommen.