Eilmeldung

Geschichte

News

"Sisi"-Verlobungsgemälde von 1853 bringt 1,5 Millionen Euro

Das bekannte Verlobungsgemälde der österreichischen Kaiserin Elisabeth - besser bekannt als "Sisi" - ist für 1,54 Millionen Euro versteigert worden. Den Zuschlag bekam ein Telefonbieter, wie das Au

Das bekannte Verlobungsgemälde der österreichischen Kaiserin Elisabeth - besser bekannt als "Sisi" - ist für 1,54 Millionen Euro versteigert worden. Den Zuschlag bekam ein Telefonbieter, wie das Au

News

Guernica gedenkt Wehrmacht-Bombardierung vor 80 Jahren

Die nordspanische Stadt wurde am 26. April 1937 von deutschen und italienischen Einheiten angegriffen. 400 Menschen starben im Bombenhagel.

Die nordspanische Stadt wurde am 26. April 1937 von deutschen und italienischen Einheiten angegriffen. 400 Menschen starben im Bombenhagel.

Nocomment

Irakische Jesiden feiern Neujahr

In Lalisch im Nordirak haben Tausende Jesidinnen und Jesiden den Beginn des neuen Jahres gefeiert.

In Lalisch im Nordirak haben Tausende Jesidinnen und Jesiden den Beginn des neuen Jahres gefeiert.

News

Uralte Mumien bei Luxor entdeckt

Ägyptische Archäologen haben in einem jahrtausendealten Grab nahe der Stadt Luxor mehrere Mumien und farbenprächtige Särge gefunden.

Ägyptische Archäologen haben in einem jahrtausendealten Grab nahe der Stadt Luxor mehrere Mumien und farbenprächtige Särge gefunden.

Europe

EU feiert 60-jähriges Bestehen der Römischen Verträge

Mit einer gemeinsamen Erklärung haben die Staats- und Regierungschefs der 27 Mitgliedsstaaten das Versprechen der Europäischen Union auf Frieden, Freiheit und Wohlstand…

Mit einer gemeinsamen Erklärung haben die Staats- und Regierungschefs der 27 Mitgliedsstaaten das Versprechen der Europäischen Union auf Frieden, Freiheit und Wohlstand…

Nocomment

Europäische Union: 1957 – 2017

Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, die Niederlande und Westdeutschland unterzeichnen am 25.

Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, die Niederlande und Westdeutschland unterzeichnen am 25.

News

Nach Sensationsfund in Kairo: Riesige Pharaonen-Statue wird geborgen

In Kairo ist am Montag eine mehr als 3000 Jahre alte Pharonenstatue geborgen worden, die vermutlich den ägyptischen Pharao Ramses II darstellen soll.

In Kairo ist am Montag eine mehr als 3000 Jahre alte Pharonenstatue geborgen worden, die vermutlich den ägyptischen Pharao Ramses II darstellen soll.

News

Gedenkstätte Dachau: Gestohlenes Tor ist wieder zurück

Mehr als zwei Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden ist das Tor mit der Aufschrift “Arbeit macht frei” zurück in der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Mehr als zwei Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden ist das Tor mit der Aufschrift “Arbeit macht frei” zurück in der KZ-Gedenkstätte Dachau.

News

Pompejis besonderes Angebot zum Valentinstag

Die italienische Ruinenstadt Pompeji lädt zum Valentinstag in eine besondere Sehenswürdigkeit ein.

Die italienische Ruinenstadt Pompeji lädt zum Valentinstag in eine besondere Sehenswürdigkeit ein.

Culture

Russische Revolution aus Sicht der Kunst

Die Londoner Royal Academy of Arts nimmt den 100. Jahrestag der Russischen Revolution zum Anlass für eine Ausstellung über die Kunst der bewegten Jahre 1917 bis 1932.

Die Londoner Royal Academy of Arts nimmt den 100. Jahrestag der Russischen Revolution zum Anlass für eine Ausstellung über die Kunst der bewegten Jahre 1917 bis 1932.

News

Das größte Familienfoto der Welt

Mehr als 500 Mitglieder der Familie Ren haben sich im chinesischen Shengzhou zu einem Familienfoto getroffen.

Mehr als 500 Mitglieder der Familie Ren haben sich im chinesischen Shengzhou zu einem Familienfoto getroffen.

Science_technology

Reise in Neros Zeiten: Virtuelle Tour durch die Domus Aurea

In Rom kann einer der spektakulärsten Attraktionen aus der Zeit der alten Herrscher jetzt neu erlebt werden: Teile des Goldenen Palasts des Kaisers Nero sind nicht nur frisch restauriert – Besucherinn

In Rom kann einer der spektakulärsten Attraktionen aus der Zeit der alten Herrscher jetzt neu erlebt werden: Teile des Goldenen Palasts des Kaisers Nero sind nicht nur frisch restauriert – Besucherinn

News

Ältester Ahne des Menschen hatte ein riesiges Maul

Forscher aus China, Großbritannien und Deutschland haben die Form des ältesten Vorfahren der Wirbeltiere – und damit auch des Menschen – mit Hilfe

Forscher aus China, Großbritannien und Deutschland haben die Form des ältesten Vorfahren der Wirbeltiere – und damit auch des Menschen – mit Hilfe

News

Goebbels' Sekretärin im Alter von 106 Jahren gestorben

Sie zählte zu den wenigen Überlebenden, die an der Führungsriege des Nazi-Regimes nah dran war. Freitagnacht verstarb Brunhilde Pomsel im Alter von 106 Jahren.

Sie zählte zu den wenigen Überlebenden, die an der Führungsriege des Nazi-Regimes nah dran war. Freitagnacht verstarb Brunhilde Pomsel im Alter von 106 Jahren.

News

Holocaust-Denkmal eine Schande? AfD-Politiker Höcke hetzt und hetzt

Es geht ein Aufschrei durch die deutschen Medien und durch das Internet, nachdem der AfD-Politiker Björn Höcke das Holocaust-Denkmal in Berlin als “Schande” bezeichnet…

Es geht ein Aufschrei durch die deutschen Medien und durch das Internet, nachdem der AfD-Politiker Björn Höcke das Holocaust-Denkmal in Berlin als “Schande” bezeichnet…

News

Das Kalifat des IS - was steckt historisch dahinter?

Seit 2013 führt der sogenannte “Islamische Staat” oder Daesh einen Kampf im Irak und in Syrien, um ein Kalifat zu errichten, das dem Islam seine “Größe und Reinheit” zurückgeben…

Seit 2013 führt der sogenannte “Islamische Staat” oder Daesh einen Kampf im Irak und in Syrien, um ein Kalifat zu errichten, das dem Islam seine “Größe und Reinheit” zurückgeben…

News

Pearl Harbor: Obama und Abe betonen Kraft der Versöhnung

US-Präsident Barack Obama hat Japans Ministerpräsident Shinzo Abe am 75. Jahrestag des Luftangriffs auf den US-Stützpunkt empfangen.

US-Präsident Barack Obama hat Japans Ministerpräsident Shinzo Abe am 75. Jahrestag des Luftangriffs auf den US-Stützpunkt empfangen.

News

75 Jahre Pearl Harbor: Kritik an japanischem Besuch auf Hawaii

Der Besuch Shinzo Abes sorgte für Verstimmung im chinesischen Außenministeriums. Peking begrüßte zwar die Aussöhnung mit den USA, forderte dies aber auch für China und andere asiatische Staaten ein.

Der Besuch Shinzo Abes sorgte für Verstimmung im chinesischen Außenministeriums. Peking begrüßte zwar die Aussöhnung mit den USA, forderte dies aber auch für China und andere asiatische Staaten ein.

News

Hawaii: Abe zu Pearl-Harbor-Besuch eingetroffen

US-Präsident Barack Obama und der japanische Regierungschef Shinzo Abe begehen den 75. Jahrestag des japanischen Luftangriffs auf Pearl Harbor.

US-Präsident Barack Obama und der japanische Regierungschef Shinzo Abe begehen den 75. Jahrestag des japanischen Luftangriffs auf Pearl Harbor.