Video

Kriegsschäden in Mariupol

Die Bilder der Woche

Diese und andere Bilder prägten die 15. Kalenderwoche des Jahres 2022:

In der ukrainischen Hafenstadt Mariupol wird weiterhin gekämpft. Russische Einheiten versuchen, die Stadt einzunehmen, die ukrainischen Truppen leisten Widerstand. Einschätzungen von Militärfachleuten zufolge könnten die russischen Einheiten die Stadt bald einnehmen.

In Mexiko-Stadt kam es zu einer Kundgebung zwecks Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung.

Während der Nazareno-Prozession in San Pablo in Venezuela wird ein Standbild, das Jesus Christus darstellt, durch die Straßen getragen. Diese Veranstaltung ist seit Jahrhunderten fester Bestandteil der Karwoche.