Eilmeldung

Ueber uns

Euronews ist Europas Nachrichtensender Nummer eins

Euronews ist ein internationaler Nachrichtensender, der mit 12 plattformübergreifenden Ausgaben, davon 9 mit unterschiedlichen TV-Kanälen, einem weltweiten Publikum Nachrichten aus einer europäischen Perspektive bietet.

Euronews ermöglicht es den Menschen, sich eine eigene Meinung zu bilden. Wir vertrauen auf die Intelligenz und die Fähigkeit der Menschen dazu und versuchen unserem Publikum durch einen unparteiischen Journalismus, eine Vielfalt von Standpunkten aufzuzeigen.

Euronews berichtet unvoreingenommen und sachlich, wir konzentrieren uns auf Fakten, Ideen und Lösungen.

Wir sind überzeugt, dass alle Ansichten zählen.

Seit seiner Gründung 1993 im französischen Lyon bietet Euronews unabhängige Nachrichten. Heute erreichen wir 400 Millionen Haushalte in 160 Ländern und sind der meistgesehene Nachrichtensender in Kontinentaleuropa.

Unsere europäische Identität zeichnet uns aus

Euronews ist aus dem Willen heraus entstanden, einen starken unabhängigen europäischen Nachrichtensender zu schaffen. Als einziges internationales Nachrichtenmedium mit einem europäischen Blickwinkel kann man auf Euronews erfahren, was Europa bewegt.

Heute steht unsere europäische DNA mehr denn je im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten. Euronews berichtet jeden Tag live aus ganz Europa und der Welt und bietet eine einzigartige Berichterstattung über Europa, profitiert von einem multikulturellen und mehrsprachigen Newsroom und erfahrenen Korrespondenten auf dem ganzen Kontinent.

Euronews ist in 67 % der Fernsehhaushalte in der EU und in Großbritannien verfügbar und mehr als der Hälfte aller Europäer bekannt. Wir haben täglich mehr Fernsehzuschauer als jeder unserer Konkurrenten in Europa. Wir erfüllen jeden Tag unsere europäische Mission im allgemeinen Interesse.

Mit einem Team von 500 Journalisten aus mehr als 30 verschiedenen Nationen berichtet Euronews in seinen 12 Ausgaben rund um die Uhr über europäische und weltweite Nachrichten in Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Persisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch, mit Büros in Brüssel, Athen und Budapest und einem Korrespondentennetzwerk in allen großen europäischen Städten, darunter Berlin, London, Moskau, Paris und Rom.

Dank unseres einzigartigen mehrsprachigen Nachrichtenmodells bringt Euronews globale Nachrichten für das lokale Publikum. Eine unparteiische Berichterstattung in so vielen Sprachen ist wichtig, weil Sprachen dazu beitragen, dass sich Ideen verbreiten. Um die dringenden Probleme Europas und der Welt anzugehen, müssen die Menschen unbekannte Perspektiven von fremdem Orten in Betracht ziehen. Unser Publikum vertraut darauf, dass wir unterschiedliche Standpunkte so objektiv wie möglich darstellen, weil wir im Gegensatz zu den meisten unserer Konkurrenten frei von parteiischen oder nationalen Interessen arbeiten.

Unsere Vielfalt ist unsere Stärke

Jeden Tag sammelt unser Team von 500 Journalisten aus mehr als 30 verschiedenen Nationen Nachrichten und Perspektiven aus ganz Europa und der Welt. Unser Flaggschiff-Kanal in englischer Sprache bietet 17 Stunden moderierte Sendungen, darunter „Good Morning Europe“, „Euronews Now“ und „Euronews Tonight“. In unseren Nachrichtensendungen arbeitet in #TheCube ein Team von Fachjournalisten, die die Ereignisse in den sozialen Medien überprüfen und „Fake News“ entlarven.

Über die Live-Nachrichten hinaus bieten wir unserem Publikum ein vielfältiges Angebot an Sendungen zu Wirtschaft, Technologie, Wissenschaft, Klima sowie Kunst und Unterhaltung, einschließlich Kino, Reisen und Kultur. „Euronews Living“ ist unsere digitale Plattform, die sich dem Besten in Sachen nachhaltiger Lebensstil, verantwortungsvolles Design und ethischer Konsum widmet.

Africanews, Afrikas einziger unabhängiger internationaler Nachrichtensender

2016 startete Euronews seinen Schwesterkanal Africanews. Africanews ist Afrikas einziger internationaler und unabhängiger Nachrichtenkanal. Mit einem Team von 50 lokalen Korrespondenten, die die Vielfalt Afrikas repräsentieren, berichtet Africanews über aktuelle Nachrichten aus der Region, liefert eine unverfälschte Berichterstattung und stellt alle Stimmen vor, die die Zukunft des Kontinents gestalten. Africanews gibt es sowohl im Fernsehen als auch auf digitalen Plattformen in französischer und englischer Sprache verfügbar.

Euronews-Franchise: Neue Kanäle, die lokale, regionale und internationale Nachrichten an ein lokales Publikum liefern

Im November 2019 startete Euronews in Tirana das erste Franchise-Unternehmen Euronews Albanien. Im Jahr 2020 werden Euronews Georgien und Euronews Serbien eingeführt. Jedes dieser Franchise-Unternehmen ist ein neuer Kanal, der den Zuschauern lokale, regionale und internationale Nachrichten in ihrer eigenen Sprache bietet.