Eilmeldung

Eilmeldung

Was Hänschen lernt....

Sie lesen gerade:

Was Hänschen lernt....

Schriftgrösse Aa Aa

Die ersten Jahre im Leben eines Kindes sind vermutlich die Zeit, in der das Gehirn sich am stärksten entwickelt. Frühe Förderung legt die Grundlagen für die persönliche und soziale Entwicklung.

In Deutschland – wie in vielen anderen Ländern -sieht man in Kindergärten viel mehr als nur einen Zeitvertreib für Kinder. Einige verbinden Spiel und Spaß mit Lerntechniken, ermutigen Kleinkinder, ihren eigenen Schlüssel zum Wissen zu finden. Der Wiesengrün-Kindergarten in Freiburg ist ein gutes Beispiel.

In Istanbul in der Türkei bringt die Stiftung Mutter-Kind-Bildung Müttern bei, wie sie den Lernprozess ihres Kindes am besten in Gang setzen. Wir beobachten Sevda und ihren Sohn, Batu.

In armen und ländlichen Gegenden Indiens schließlich gehen Kinder unter 5 Jahren nur selten zur Vorschule. Das “Balwadi”-Projekt, betrieben von einer Nicht-Regierungs-Organisation, geht dieses Problem an. Es hilft benachteiligten Kindern bei ihren ersten Bildungsschritten. Wir werfen einen Blick auf ein “Balwadi” im Staat Tamil Nadur.