Eilmeldung

Eilmeldung

Reisen leicht gemacht: Was tun bei Überbuchung?

Sie lesen gerade:

Reisen leicht gemacht: Was tun bei Überbuchung?

Schriftgrösse Aa Aa

In dieser Ausgabe von U-Talk geht es um mögliche Schwierigkeiten bei Flugreisen. Paivi aus Madrid stellte folgende Frage: “Ich bin von Madrid über Berlin nach Helsinki geflogen. In Berlin hat man mir den Einstieg verweigert, weil die Maschine offenbar ausgebucht war. Ich musste auf den Abendflug warten und versäumte ein sehr wichtiges Familientreffen. Kann ich dafür Entschädigung verlangen?”

Die Antwort kennt EU-Sprecherin Isabelle Dochy. “Ja”, meint sie, “wenn Ihnen der Einstieg verweigert wurde, muss Ihnen die betreffende Fluglinie eine Entschädigung zahlen. Diese liegt zwischen 250 und 600 Euro, je nach der Länge des Fluges. Wenn die Airline Ihnen einen alternativen Flug mit einem ähnlichen Zeitplan angeboten hat, kann die Entschädigung um 50 Prozent reduziert werden.

Die EU-Gesetzgebung zu Passagierrechten garantiert einem Reisenden, dem der Einstieg verwehrt wurde und der am Flughafen festsitzt, folgende Möglichkeiten: Er kann unter vergleichbaren Bedingungen zum Zielort gebracht werden oder sich den Ticketpreis erstatten lassen und, wenn nötig, einen Rückflug zum Ausgangsort der Reise in Anspruch nehmen. Denken Sie aber daran, dass Sie, wenn Sie sich den Ticketpreis erstatten lassen, das Recht auf einen Weiterflug, auf Unterstützung oder einen Rückflug verwirkt haben.

Wenn Sie einen späteren Weiterflug akzeptieren, haben Sie auch das Recht auf Erfrischungen, auf Mahlzeiten, auf Kommunikationsmöglichkeiten wie etwa freie Telefonate und wenn nötig auf eine Übernachtung, während Sie auf den Flug warten. Vergessen Sie aber nicht, in jedem Fall zuerst die Fluglinie zu kontaktieren. Wenn diese es ablehnt, ihre Verpflichtungen zu erfüllen schlagen wir vor, dass Sie die Verbraucherschutzorganisation in dem EU-Land, in dem der Vorfall sich abspielte, kontaktieren. Wenn Sie von einem Flughafen außerhalb der EU aber mit einer EU-Airline abfliegen wollten, können Sie eine Beschwerde in Ihrem EU-Zielort einbringen.”

Mehr Informationen über die EU unter der Telefonnummer 00 800 6 7 8 9 10 11 oder unter europa.eu/youreurope.

Wenn auch Sie eine Frage für U talk stellen wollen, drücken Sie einfach diese Schaltfläche.