Eilmeldung

Eilmeldung

Mysteriöse Rauchzeichen vom Ätna

Sie lesen gerade:

Mysteriöse Rauchzeichen vom Ätna

Schriftgrösse Aa Aa

Zuletzt ist der Ätna am 26. Oktober erneut ausgebrochen – und seitdem brodelt es an dem aktivsten Vulkan in Europa oberhalb von Catania auf Sizilien immer wieder.

Und erstmals am 11. November war dann die Rauchzeichen zu sehen: vom Ätna aufsteigende Rauch-Ringe. Auch wenn es schwer ist, ohne Maßstab am Himmel die exakte Größe zu ermitteln, wird der Durchmesser der Rauch-Ringe auf 50 bis 100 Meter geschätzt.

Der deutsche Vulkanologe und Touristenführer Tom Pfeiffer, der unser Foto aufgenommen hat, zeigt noch mehr beeindruckende Vulkan-Bilder auf seiner Internet-Seite Volcano Discovery. Er glaubt, dass die Rauch-Ringe aus einem relativ neuen Krater aufsteigen, der sich durch die jüngsten Ausbrüche verändert hat.

Die Rauch-Ringe am Ätna sind ein seltenes und außergewöhnliches, aber schon zuvor beobachtetes Spektakel – wie dieses Video aus dem Jahr 2009 zeigt.

Photo par Tom Pfeiffer, Volcano Discovery.