Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mysteriöse Rauchzeichen vom Ätna

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Mysteriöse Rauchzeichen vom Ätna

Zuletzt ist der Ätna am 26. Oktober erneut ausgebrochen – und seitdem brodelt es an dem aktivsten Vulkan in Europa oberhalb von Catania auf Sizilien immer wieder.

Und erstmals am 11. November war dann die Rauchzeichen zu sehen: vom Ätna aufsteigende Rauch-Ringe. Auch wenn es schwer ist, ohne Maßstab am Himmel die exakte Größe zu ermitteln, wird der Durchmesser der Rauch-Ringe auf 50 bis 100 Meter geschätzt.

Der deutsche Vulkanologe und Touristenführer Tom Pfeiffer, der unser Foto aufgenommen hat, zeigt noch mehr beeindruckende Vulkan-Bilder auf seiner Internet-Seite Volcano Discovery. Er glaubt, dass die Rauch-Ringe aus einem relativ neuen Krater aufsteigen, der sich durch die jüngsten Ausbrüche verändert hat.

Die Rauch-Ringe am Ätna sind ein seltenes und außergewöhnliches, aber schon zuvor beobachtetes Spektakel – wie dieses Video aus dem Jahr 2009 zeigt.

Photo par Tom Pfeiffer, Volcano Discovery.