Eilmeldung

Eilmeldung

Ägyptens General-Präsident Al-Sisi am Grab Napoleons

Sie lesen gerade:

Ägyptens General-Präsident Al-Sisi am Grab Napoleons

Schriftgrösse Aa Aa

Als zweite und letzte Station seiner ersten Europareise hat der ägyptische Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi Frankreich besucht. Vor seinem Gesprächsprogramm besichtigte Al-Sisi im Invalidendom das Grab Napoleons. Im Zentrum der Gespräche Al-Sisis mit seinem französischen Amtskollegen Francois Hollande standen Fragen der regionalen Sicherheit, insbesondere die Lage in Libyen:

“Wir teilen die Befürchtungen über negative Entwicklungen in Libyen, die das Land zu einem fruchtbaren Boden für Terrororganisationen gemacht, die die Schwäche Libyens und seiner Institutionen ausnutzen, um dem libyschen Volk ihre Meinung und ihre Agenda aufzudrücken”, erklärte Al-Sisi.

Frankreich und Ägypten unterzeichneten ein Partnerschaftsabkommen sowie einen mehrere Millionen Euro schweren Vertrag über die Modernisierung der Kairoer U-Bahn. Im Sommer hatte Ägypten bereits für 1 Milliarde Euro vier Korvetten der Gowind Klasse gekauft. Frankreich möchte auch seine Mirage-Jets für die Modernisierung der ägyptischen Luftwaffe liefern.