Eilmeldung

Eilmeldung

Wie gefährlich ist Cricket?

Sie lesen gerade:

Wie gefährlich ist Cricket?

Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich hat Cricket eher den Ruf, ein beschaulicher Sport zu sein. Nun zeigte dieser Sport sich aber von seiner tödlichen Seite und die Fachwelt diskutiert darüber, ob die Sicherheitsvorkehrungen ausreichen.

Mike Gatting, der frühere Kapitän der englischen Nationalmannschaft, sagte: “Man überlegt nun, was man hätte tun können? Und hätte man überhaupt etwas tun können? Ich weiß es nicht. Sicherlich werden einige sich das anschauen und sagen, wie das hätte verhindert werden können. Aber wie der Arzt meinte, es war eine völlig außergewöhnliche Sache, die so gut wie nie passiert. Viele sagen, wir würden uns nicht mit dem Problem befassen, das ist falsch. Denn wenn ein Ball mit gut 140 km/h auf einen zuschießt, dann braucht man die beste Ausrüstung und man muss sicherstellen, dass die Spieler geschützt sind.”

Zur Schutzausrüstung eines Schlagmanns gehören neben Beinschonern auf Handschuhe und ein Helm. Allerdings bedeckt dieser nicht den Schädelbereich hinter dem Ohr, an dem Phillip Hughes nun tödlich getroffen wurde.