Eilmeldung

Eilmeldung

Mythen und Märchen helfen Kindern beim Lernen

Sie lesen gerade:

Mythen und Märchen helfen Kindern beim Lernen

Schriftgrösse Aa Aa

Wie können traditionelle Mythen und Märchen Kindern in der modernen Welt beim Lernen helfen? Können sie im Klassenraum sinnvoll sein? Manche Menschen denken, dass traditionelle Märchen kritisches Denken begünstigen. Wir haben uns Projekte angesehen, die fiktionale Erzählungen in die Klassenräume bringen.

Paris: Wissenschaft spielerisch mit Märchen lernen

Wenn Sie meinen, dass Themen wie Wirtschaft und Klimawandel zu kompliziert für Grundschüler sind, dann sollten Sie noch einmal darüber nachdenken. Wir haben eine Schule in Paris besucht, in der genau zu diesem Zweck Märchen verwendet werden.

Mexiko: Traditionelle Mythen zur Bildung der Identität

Ob wir nun alle Märchen glauben oder nicht, die wir hören – sie haben eine kulturelle Bedeutung. Ein Projekt in Mexiko etwa lässt die Tradition der historischen Mythologie wieder aufleben. Schlangen, Riesen, magische Vögel – alle Fabelwesen der Maya-Mythologie. Seit Jahrzehnten hat es sich Roldan Peniche zur Aufgabe gemacht, die Legenden der Maya wieder zum Leben zu erwecken.

Indien: “Mythen und Geschichten organisieren die Gesellschaft”

In Indien haben wir herausgefunden, wie die Leidenschaft von Studenten für Erzählungen das Interesse von jungen Menschen weckt, die sich häufig eher für moderne Geschichten als für die Vergangenheit interessieren. Denn, so der Soziologie-Professor Alito Siqueira von der Universität Goa: “Mythen und Geschichten organisieren die Gesellschaft. In diesem Sinne sind sie grundlegend. Eines der Ziele unseres Projektes ist es, die Bedeutung dieser Mythen und Geschichten für die Gemeinschaft selbst herauszuarbeiten.”