Eilmeldung

Eilmeldung

Prozess gegen mutmaßlichen Boston-Attentäter beginnt

Der mutmaßliche “Boston-Bomber” Dschochar Zarnajew muss sich ab heute vor einem Gericht in Boston verantworten. Der 21-Jährige soll gemeinsam mit

Sie lesen gerade:

Prozess gegen mutmaßlichen Boston-Attentäter beginnt

Schriftgrösse Aa Aa

Der mutmaßliche “Boston-Bomber” Dschochar Zarnajew muss sich ab heute vor einem Gericht in Boston verantworten. Der 21-Jährige soll gemeinsam mit seinem älteren Bruder Tamerlan für den Anschlag auf den Boston-Marathon vor zwei Jahren verantwortlich sein. Tamerlan war kurz nach dem Attentat von der Polizei erschossen worden. Dem eingebürgerten Tschetschenen Zarnajew droht bei einer Verurteilung die Todesstrafe. Zunächst steht aber die Auswahl der Jury an. Allein dies dürfte bis zu drei Wochen dauern, der gesamte Prozess drei bis fünf Monate.

Am 15. April 2013 waren auf der Zielgeraden beim Boston-Marathon zwei selbstgebaute Bomben explodiert. Drei Menschen kamen bei dem Anschlag ums Leben, mehr als 260 wurden verletzt. Es war der schwerste Anschlag in den USA seit dem 11. September 2001.

Zusatzinfos
Anklageschrift (PDF)
Website der Staatsanwaltschaft