Eilmeldung

Eilmeldung

"Uptown Funk" von Mark Ronson mit Bruno Mars

Sie lesen gerade:

"Uptown Funk" von Mark Ronson mit Bruno Mars

Schriftgrösse Aa Aa

Mark Ronson tritt ins Rampenlicht mit "Uptown Funk", eine ziemlich funkige Nummer, die er gemeinsam mit Bruno Mars eingespielt hat.

Bekannt ist Mark Ronson als der Mann im Hintergrund, der Stars wie Amy Winehouse, Christina Aguilera, Lily Allen oder Estelle Hits bescherte. Jetzt will der Musikproduzent auch ein bisschen Rampenlicht mit "Uptown Funk", eine ziemlich funkige Nummer, die er gemeinsam mit Bruno Mars eingespielt hat und die in vielen Ländern sofort auf die obersten Chartplätze kletterte.

Mark Ronson: “Ich hatte niemals vorher so großen Erfolg mit einem Song unter meinem Namen. Das liegt natürlich an Bruno, selbst der größte Mist würde mit ihm einigermaßen manierlich klingen.”

“Uptown Funk” mit Bruno Mars ist die erste Single aus Mark Ronsons ganz persönlichem Album “Uptown Special”. Der Text stammt vom US-Autor Michael Chabon. Co-Produzent Jeff Bhasker wachte mit Argusaugen über das gesamte Projekt.

Mark Ronson: “Jeff veranstaltete ein Songwriting Bootcamp mit Michael, das war sehr beeindruckend, denn Michael entwickelte sich rasant schnell und wurde von Tag zu Tag besser. Die Qualität seiner Texte war natürlich von Anfang an überragend, aber er es gelang ihm zu verstehen, worum es auf diesem Album ging.”

Bereits 2012 stand Mark Ronson mit Bruno Mars im Studio und produzierte unter anderem die Hitsingle "Locked Out of Heaven" (für das Erfolgsalbum “Unorthodox Jukebox”). Weil das so gut lief, beschlossen die beiden weitere gemeinsame Projekte. Nun ist Ronson der Star, auch wenn im Video nicht viel von ihm zu sehen ist. “Uptown Special” erscheint Ende Januar.