Eilmeldung

Eilmeldung

Boko-Haram-Islamisten greifen Millionenstadt in Nigeria an

Die islamistischen Boko-Haram-Rebellen haben einen Angriff auf die Millionenstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias begonnen. Die Hauptstadt des

Sie lesen gerade:

Boko-Haram-Islamisten greifen Millionenstadt in Nigeria an

Schriftgrösse Aa Aa

Die islamistischen Boko-Haram-Rebellen haben
einen Angriff auf die Millionenstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias begonnen. Die Hauptstadt des Bundestaates Borno wäre für Boko Haram ein wichtiger strategischer Gewinn.

Nigerianischen Sicherheitskreisen zufolge begannen in der Nacht auf Sonntag hunderte Boko-Haram-Kämpfer, die Stadt zu beschießen. Militär und Luftwaffe seien dabei, den Angriff abzuwehren. Augenzeugen berichteten von Artilleriefeuer und Hubschraubern.

Den Angriffen und Progromen der Kämpfer sind bereits tausende Muslime und Christen zum Opfer gefallen. Anfang des Monats überrrante Boko Haram große Teile der Stadt Baga und bekannte sich später zu einem Massaker. Auf Satellitenbildern von davor und danach ist das Ausmaß der Zerstörung und Brandstiftung zu erkennen.

Die Nachbarländer Niger, Tschad und Kameroon beraten derzeit mit Nigeria über eine gemeinsame Offensive gegen die Rebellengruppe, die ein grenzübergreifendes islamisches Kalifat in der Region errichten will.