Eilmeldung

Eilmeldung

New York: Explosion und Großbrand zerstören mehrere Gebäude

Bei einer heftigen Explosion und einem Großbrand sind in New York mehrere Backsteingebäude in sich zusammen gebrochen. Mindestens 19 Menschen wurden

Sie lesen gerade:

New York: Explosion und Großbrand zerstören mehrere Gebäude

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer heftigen Explosion und einem Großbrand sind in New York mehrere Backsteingebäude in sich zusammen gebrochen. Mindestens 19 Menschen wurden verletzt, davon offenbar drei lebensgefährlich. Rund 250 Feuerwehrleute waren im Einsatz, Augenzeugen beschrieben die Lage als chaotisch.

Augenzeugen berichten, bei der Explosion habe der ganze Block gewackelt. Von dem betroffenen Haus schlugen die Flammen auf drei weitere Gebäude über. Zwei Häuser brachen zusammen, ein drittes ist weiterhin vom Einsturz bedroht. In den Gebäuden waren sowohl Wohnungen als auch Geschäfte oder Restaurants.

Laut Bürgermeister Bill de Blasio handelte es sich wohl um eine Gasexplosion. In dem Gebäude sollen gerade Arbeiten an Gasleitungen durchgeführt worden sein.

In New York wird häufig mit Gas gekocht. In den für manche Viertel typischen Backsteinhäusern, die zu den ältesten New Yorks gehören, gelten die Leitungen als marode.

Erst vor rund einem Jahr kamen bei
einer Gas-Explosion im Stadtteil Harlem acht Menschen ums Leben.