Eilmeldung

Eilmeldung

Fortsetzung von Stieg Larssons Erfolgstrilogie erschienen

Sie lesen gerade:

Fortsetzung von Stieg Larssons Erfolgstrilogie erschienen

Schriftgrösse Aa Aa

Die junge Hackerin mit dem Drachen-Tattoo ist zurück: Am 27. August ist das Buch “Verschwörung” erschienen, die Fortsetzung der Millenium-Trilogie

Die junge Hackerin mit dem Drachen-Tattoo ist zurück: Am 27. August ist das Buch “Verschwörung” erschienen, die Fortsetzung der Millenium-Trilogie von Stieg Larsson (†).

Meinung

Ich habe kein Problem mit einem neuen Autor. Mich interessiert die Weiterentwicklung der Geschichte am Meisten.

Die Familie Larsson beauftragte den schwedischen Schriftsteller David Lagercrantz damit, die Fortsetzung zu schreiben. Viele Fans freuen sich darauf:

“Ich habe kein Problem mit einem neuen Autor. Mich interessiert die Weiterentwicklung der Geschichte am Meisten”, so ein junger Mann.

“Ich wollte es sofort in der Nacht kaufen, das hat was Geheimnisvolles, und wenn ich in Stockholm bin und es passiert hier, dann musste ich hierherkommen”, so eine junge Frau.

“Ich hoffe, die Protagonisten wiederzuerkennen, und dass es mich immer noch genauso packt, wie beim ersten Mal, das erhoffe ich mir”, so eine weitere Frau.

Larsson starb 2004 an einem Herzinfarkt, bevor der erste Band seiner Trilogie erschien. Sein Verlag hatte die Idee zur Fortsetzung der erfolgreichen Reihe. Die Hauptfiguren der früheren Bücher, Enthüllungsjournalist Mikael Blomkvist und die junge Hackerin Lisbeth Salander tauchen auch im neuen Buch auf.

“Zu Stieg Larssons Zeiten wurden die schlimmsten Hackerangriffe von Gesetzlosen verübt, wie beispielsweise Lisbeth Salander. Heutzutage kommen die schlimmsten Hackerangriffe von Staaten und Geheimdiensten. Das habe ich sofort begriffen, wir leben in einer Welt, in der wie eine Lisbeth Salander mehr denn je brauchen”, so David Lagercrantz.

Die Rechte der Fortsetzung liegen bei Larssons Bruder und Vater.

“Im Laufe der Jahre gab es zahlreiche Anfragen für Fortsetzungen, aber wir haben immer Nein gesagt. Erst als Davids Name auftauchte, fingen wir an, darüber nachzudenken. Er schreibt Bücher, die Menschen lesen, die normalerweise nicht lesen – wie Stieg”, so Joakim Larsson.

Mehr als 80 Millionen Exemplare der Bücher des verstorbenen Autors wurden in 50 Ländern verkauft. Die “Kino-Adaption des ersten Bandes “Verblendung” mit Noomi Rapace”:https://de.wikipedia.org/wiki/Verblendung_(2009) ist der erfolgreichste skandinavische Film aller Zeiten. 2011 folgte die “Hollywoodverfilmung unter dem Titel “The Girl with the Dragon Tattoo” mit Daniel Craig und Rooney Mara”:https://de.wikipedia.org/wiki/Verblendung_(2011). Das neue Buch wurde mit einer Auflage von 2,7 Millionen Exemplaren in 25 Ländern veröffentlicht und bereits in 42 Sprachen übersetzt.