Türkei: Verletzte nach Explosion von Straßenbombe

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Türkei: Verletzte nach Explosion von Straßenbombe

<p>Die Welle der Gewalt in der Türkei reißt nicht ab. </p> <p>In der Provinz Mus wurden nach Angaben aus Sicherheitskreisen mindestens 13 Soldaten bei der Explosion einer Straßenbombe verletzt.</p> <p>Der Sprengsatz riss einen großen Krater ins Erdreich.</p> <p>Mehrere Fahrzeuge des Armeekonvois wurden schwer beschädigt.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="en" dir="ltr">Thirteen Turkish soldiers wounded in <a href="https://twitter.com/hashtag/bomb?src=hash">#bomb</a> blast in east -sources | <a href="http://t.co/CRO4NjXra3">http://t.co/CRO4NjXra3</a> | <a href="https://twitter.com/hashtag/Turkey?src=hash">#Turkey</a></p>— <span class="caps">LBCI</span> News English (@LBCI_News_EN) <a href="https://twitter.com/LBCI_News_EN/status/643710970511147009">September 15, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Die Provinz Mus liegt in Ostanatolien. Für das Attentat übernahm zunächst niemand die Verantwortung.</p> <p>Vor allem im Südosten der Türkei kommt es seit der Aufhebung des Waffenstillstandes zwischen der Armee und der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei <span class="caps">PKK</span> beinahe täglich zu Gewalttaten.</p> <p>In der Stadt Samsun am Schwarzen Meer und anderenorts demonstrierten am Montag zahlreiche Türken gegen Terroranschläge mutmaßlicher <span class="caps">PKK</span>-Anhänger.</p> <p>Angesichts der eskalierenden Gewalt rief der deutsche Grünen-Chef Cem Özdemir bei einem Türkeibesuch die Regierung in Ankara und die PKK zu einer sofortigen Waffenruhe auf. Özdemir warnte vor der Gefahr eines Bürgerkriegs.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p lang="en" dir="ltr">President of Greens in EP <a href="https://twitter.com/RebHarms"><code>RebHarms</a> & German Green Party Cochair <a href="https://twitter.com/cem_oezdemir"></code>cem_oezdemir</a> in <a href="https://twitter.com/hashtag/Cizre?src=hash">#Cizre</a> to see what happened there <a href="http://t.co/xWqW4ExRW8">pic.twitter.com/xWqW4ExRW8</a></p>— Mutlu Civiroglu (@mutludc) <a href="https://twitter.com/mutludc/status/643771976989995008">September 15, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>