Eilmeldung

Eilmeldung

Russischer Gouverneur soll Verbrecherkartell geführt haben

Sie lesen gerade:

Russischer Gouverneur soll Verbrecherkartell geführt haben

Schriftgrösse Aa Aa

Weil er ein Verbrecherkartell geleitet haben soll, haben russische Ermittler den Gouverneur der nördlichen Teilrepublik Komi sowie dessen Stellvertreter in Untersuchungshaft genommen. Die von Republikchef
Wjatscheslaw Gajsir geführte Gruppe soll durch Betrug Staatseigentum in ihren Besitz gebracht haben.

Gegen weitere 13 ranghohe Politiker werde wegen Gründung einer kriminellen Organisation ermittelt. Wie die nationale Ermittlungsbehörde in Moskau am Sonntag weiter mitteilte, wurden 60 Kilogramm Schmuck sowie juristische Dokumente beschlagnahmt.