Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Russischer Gouverneur soll Verbrecherkartell geführt haben

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Russischer Gouverneur soll Verbrecherkartell geführt haben

<p>Weil er ein Verbrecherkartell geleitet haben soll, haben russische Ermittler den Gouverneur der nördlichen Teilrepublik Komi sowie dessen Stellvertreter in Untersuchungshaft genommen. Die von Republikchef<br /> Wjatscheslaw Gajsir geführte Gruppe soll durch Betrug Staatseigentum in ihren Besitz gebracht haben.</p> <p>Gegen weitere 13 ranghohe Politiker werde wegen Gründung einer kriminellen Organisation ermittelt. Wie die nationale Ermittlungsbehörde in Moskau am Sonntag weiter mitteilte, wurden 60 Kilogramm Schmuck sowie juristische Dokumente beschlagnahmt.</p>