Eilmeldung

Eilmeldung

Spanische Basketballer in Madrid empfangen

Die spanische Basketball-Nationalmannschaft ist nach dem Sieg im Endspiel der Europameisterschaft gegen Litauen in Madrid empfangen worden. Tausende

Sie lesen gerade:

Spanische Basketballer in Madrid empfangen

Schriftgrösse Aa Aa

Die spanische Basketball-Nationalmannschaft ist nach dem Sieg im Endspiel der Europameisterschaft gegen Litauen in Madrid empfangen worden. Tausende Fans waren gekommen, um ihre Helden zu sehen. Zum dritten Mal holte das Team den Titel nach 2009 und 2011.

Angeführt wurde die Mannschaft von NBA-Star Pau Gasol. Völlig verdient wurde der Center der Chicago Bulls als wertvollster Spieler des Turniers ausgezeichnet. „Diese Mannschaft ist etwas Besonderes. Die Spieler sind etwas Besonderes. Es ist fantastisch für uns, diesen Moment mit eurch zu teilen. Wir sind stolz, hier zu sein und die Freude über die Goldmedaille bei den Europameisterschaften mit euch zu teilen“, sagte Gasol.

Das 80:63 gegen Litauen war eines der einfacheren Spiele für die Spanier – die nicht besonders gut ins Turnier gestartet waren und in der Vorrunde noch kurz vor dem Aus standen. Im letzten Spiel gegen Deutschland musste das Team von Trainer Sergio Scariolo bis zur Schlusssirene um das Weiterkommen zittern. Im Finale allerdings sorgte alleine Gasol mit seinen 25 Punkten bereits für die nötige Dominanz.

Jetzt geht der Blick der Spanier nach vorne Richtung Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Am Zuckerhut sollen die übermächtigen NBA-Stars endlich besiegt werden. Mit einem Pau Gasol in der Form, die er im Endspiel gezeigt hat, sind die Chancen dafür wahrscheinlich so gut wie selten.