Eilmeldung

Eilmeldung

Obama beim Wort genommen: Schusswaffen-Opfer in Zahlen

Nach dem Amoklauf am Umpqua Community College im Bundesstaat Oregon reagierte US-Präsident Barack Obama schockiert und verärgert auf den neuerlichen

Sie lesen gerade:

Obama beim Wort genommen: Schusswaffen-Opfer in Zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Amoklauf am Umpqua Community College im Bundesstaat Oregon reagierte US-Präsident Barack Obama schockiert und verärgert auf den neuerlichen Fall von fatalem Schusswaffengebrauch in den Vereinigten Staaten. Er forderte die Medien auf, die Zahl der US-Amerikaner, die durch Schusswaffen getötet werden, mit jenen, die bei Terroranschlägen ums Leben kommen, zu vergleichen. Euronews hat Obama beim Wort genommen und die Zahlen zusammengesucht.

#1 US-Terrorismusopfer und durch Schusswaffen getötete US-Amerikaner

Im Jahr 2014 wurden 8.124 US-Amerikaner durch Schusswaffen getötet. Im selben Zeitraum verloren 42 US-Amerikaner bei Terroranschlägen ihr Leben (bitte mit der Maus über die gelben und roten Punkte in der Grafik fahren).

#2 Ausgaben der “National Rifle Association” für Lobbyzwecke (in Millionen Euro)

#3 US-Terrorismusopfer und Verteidigungsausgaben der USA