Eilmeldung

Eilmeldung

Niederlande nach dem EM-Aus: Kommt jetzt der Neuanfang?

Der Morgen danach war für die Niederländer schmerzhaft. Es ist Gewissheit, der Europameister von 1988 fährt nicht zur EM im nächsten Jahr. Im letzten

Sie lesen gerade:

Niederlande nach dem EM-Aus: Kommt jetzt der Neuanfang?

Schriftgrösse Aa Aa

Der Morgen danach war für die Niederländer schmerzhaft. Es ist Gewissheit, der Europameister von 1988 fährt nicht zur EM im nächsten Jahr. Im letzten Qualifikationsspiel unterlag Oranje in Amsterdam der Tschechischen Republik mit 2:3. Die niederländische Presse ging nicht gerade zimperlich mit der Mannschaft um. Von Schande war die Rede.

Nach Ansicht dieses Niederländers stimmte die Einstellung der Spieler nicht: “Sie haben verloren, weil sie die Aufgabe auf die leichte Schulter genommen haben. Sie dachten, es sei einfach und dass sie schon weiterkommen würden. Doch zunächst einmal muss man spielen, dann kann man gewinnen. Das ist alles.”

Man erinnert sich: Zuletzt verpassten die Niederlande 1984 die Teilnahme an der EM-Endrunde. Vier Jahre später wurden sie dann in Deutschland Europameister.

“Ich glaube, wir müssen die Mannschaft von Grund auf aufbauen – so wie Deutschland das vor einigen Jahren gemacht hat”, meint ein anderer Mann. “Danach können sie davon profitieren und die Früchte ernten. Lasst uns neu aufbauen und bis zur nächsten EM werden wir dann wieder eine starke Mannschaft haben.”

Da zeitgleich die Türkei Island bezwang, hätte den Niederländern auch ein Sieg gegen die Tschechei nicht gereicht, um noch auf den dritten Platz vorzurücken. Oranjes Bilanz in der EM-Qualifikation: Vier Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen.