Eilmeldung

Eilmeldung

Rocky Horror Picture Show feiert 40. Geburtstag

40 Jahre ist sie alt: Die “Rocky Horror Picture Show”. In der Londoner Royal Albert Hall zogen zum Geburtstag Fans des Musicals über den Roten

Sie lesen gerade:

Rocky Horror Picture Show feiert 40. Geburtstag

Schriftgrösse Aa Aa

40 Jahre ist sie alt: Die “Rocky Horror Picture Show”. In der Londoner Royal Albert Hall zogen zum Geburtstag Fans des Musicals über den Roten Teppich, der zuvor noch der Royalen Weltpremiere des neuesten Bonds “Spectre” als Kulisse gedient hatte. Die Rocky Horror Picture Show war bei ihrer Uraufführung 1975 alles andere als ein Kassenschlager. Doch inzwischen wurde sie zum “Kult”. Fans in aller Welt spielen sie nach und mit.

“Ich würde sagen, ich bin ein Fan der “Rocky Horror Show”. Hauptsächlich, weil es mir die Chance gibt, statt ein Lagerhaus zu managen mal etwas Skandalöses zu tun”, meint der 55-jährige Lagerhaus-Chef Peter im roten Korsett.

Die Geschichte um Transvestiten und sexuelle Exzesse gab das Lebensgefühl einer jungen Generation in den 70er Jahren wieder und ist auch heute noch aktuell, wenn auch nicht mehr so skandalös wie damals.

“Das wird von Jahr zu Jahr besser. Immer mehr Leute entdecken die Show. Man muss die Show, die Songs einfach mögen”, findet die 26-jährige Emma.

So wie den Time Warp mit Susan Sarandon.

Sehen Sie hier den originalen “Time Warp” mit Susan Sarandon:

Die “Rocky Horror Picture Show” wird jetzt mit der Transgender-Frau Laverne Cox neu verfilmt. 2016 soll im TV-Sender FOX Premiere sein.