Eilmeldung

Eilmeldung

Zwei Palästinenser bei neuer Gewalt in Nahost getötet

Bei neuer Gewalt im Westjordanland und im Gazastreifen sind zwei Palästinenser getötet worden, darunter eine 72-jährige Frau. Nach Angaben des

Sie lesen gerade:

Zwei Palästinenser bei neuer Gewalt in Nahost getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Bei neuer Gewalt im Westjordanland und im Gazastreifen sind zwei Palästinenser getötet worden, darunter eine 72-jährige Frau.

Nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums hatten israelische Soldaten an einer Militärsperre bei Hebron das Feuer auf die Frau eröffnet.

Eine Armeesprecherin in Tel Aviv sagte, die Frau habe versucht, ihr Fahrzeug in eine Gruppe von Soldaten zu lenken. Daraufhin hätten diese geschossen.

Nach den Freitagsgebeten kam es in Hebron und im Gazastreifen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften.

Ein Palästinenser wurde tödlich getroffen, neun weitere erlitten nach Angaben von Notärzten Schussverletzungen.

Bei weiteren Attacken in Hebron wurden drei Israelis durch Schüsse und Messerstiche verletzt. Nach den Tätern wird laut Armeeangaben gefahndet.

Als Auslöser der seit Anfang Oktober andauernden Gewaltwelle gilt der Streit um Besuchs- und Gebetsrechte auf dem Tempelberg in Jerusalem.