Eilmeldung

Eilmeldung

Papst Franziskus beginnt erste Afrikareise

Papst Franziskus ist heute morgen zu einer sechstägigen Afrika-Reise aufgebrochen. Der 78-Jährige Argentinier wird bei seiner ersten Visite in

Sie lesen gerade:

Papst Franziskus beginnt erste Afrikareise

Schriftgrösse Aa Aa

Papst Franziskus ist heute morgen zu einer sechstägigen Afrika-Reise aufgebrochen.

Der 78-Jährige Argentinier wird bei seiner ersten Visite in Afrika Kenia, Uganda und die Zentralafrikanische Republik besuchen.

Nach der Landung in Kenias Hauptstadt Nairobi will der Papst noch am Abend mit dem kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta zusammentreffen.

Am Donnerstag will der Papst auf dem Universitätsgelände von Nairobi eine Messe vor bis zu 500.000 Gläubigen halten und unter anderem die Notwendigkeit eines Dialogs zwischen Christen und Muslimen betonen.

Freitag stehen ein Besuch in Nairobis Armenviertel Kangemi und eine Begegnung mit der Jugend auf dem Programm.

Die kenianische Regierung rief wegen des Papstbesuchs einen landesweiten Feiertag aus.

Durch das Bevölkerungswachstum und die steigende Lebenserwartung in Afrika wird sich die Zahl der Katholiken auf dem Kontinent Medienberichten zufolge bis 2040 auf 460 Millionen mehr als verdoppeln.